Holzarten und ihre Eigenschaften



Adirondack-Stühle werden aus hochwertigen Hölzern gefertigt, die eine lange Lebensdauer und eine hohe Witterungsbeständigkeit garantieren. Dabei hat der Kunde in der Regel die Wahl zwischen verschiedenen Holzarten, welche jeweils unterschiedliche Strukturen, Eigenschaften und Farbwirkungen besitzen.

Amazon.de Angebote

Adirondack Chair "RELAX" aus Esche witterungsbeständig
Hängematte AMERICAN STYLE in 3 Farben witterungsbeständig
Adirondack Gartentisch "CLASSIC" Fichte unbehandelt
Adirondack Gartenbank Loveseat "RELAX" aus edlem Mahagoni
Adirondack Chair "COMFORT" aus massivem Eichenholz
PRAXISBUCH HOLZ: TECHNIKEN - WERKZEUGE - PROJEKTE
Gartenbank 3-Sitzer "BEAR COUNTY" aus Premium Eukalyptusholz
Deckchair "YACHTCLUB" inkl. Fußteil Kiefer weiß lackiert
Robuste Sitzgruppe "BLOSSOM" Gartentisch & 2 Klappstühle aus Akazienholz
Deckchair inkl. Fußteil Teakholz aus kontrolliertem Anbau
STRATHWOOD Loungestuhl Gartensessel aus zertifiz. Eukalyptus

Stilvoll und robust: Das Holz macht den Unterschied...

Die Preise für einen Adirondack Chair können je nach Holzart erheblich variieren und geben letztlich auch den Qualitätsgrad des gewählten Produktes wieder.  Garten- bzw. Terrassenmöbel aus hochwertigerem Holz können ihrem Besitzer bei guter Pflege 20 Jahre und länger Freude bereiten.

Manche Holzarten benötigen für eine dauerhafte Nutzung im Außenbereich eine Imprägnierung, besonders robuste Harthölzer kommen auch ohne extra Holzschutz aus, manche erhalten durch ihre natürliche Verwitterung eine optisch ansprechende Patina.

Für Outdoor-Möbel gemeinhin verwendete Holzarten und deren Beschaffenheit:


Fichte: Ein häufig verwendetes heimisches Bauholz mit heller, gelblich-weißer Farbe, welche unter Lichteinfluss zum Nachdunkeln neigt. Das Holz ist leicht zu bearbeiten und eignet sich gut für Farbanstriche. Im Außenbereich verwendet, benötigt Fichtenholz eine Imprägnierung mit Holzöl oder Lasur.

Holzarten für Outdoor-Möbel & Gartenmöbel: Fichte


Mahagoni: Ein hochwertiges Hartholz, welches vorwiegend in tropischen Regionen angebaut wird und sich durch eine sehr hohe Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit auszeichnet. Mahagoniholz  eignet sich hervorragend zum Bau von Gartenmöbeln, da es resistent gegenüber Pilzen und Insektenbefall ist und kaum zu Rissbildung oder zum Verziehen neigt. Seine rötlich-braune Färbung verleiht ihm ein luxuriöses und sehr dekoratives Aussehen. Eine Imprägnierung ist zu empfehlen, da das Holz unbehandelt zum Vergrauen neigt und seinen natürlichen Glanz verliert.

Holzarten für Outdoor-Möbel & Gartenmöbel: Mahagoni


Eiche: Eine hochwertige Alternative zu Tropenholz - das heimische Eichenholz besitzt eine sehr harte und feste Struktur. Es ist extrem robust und witterungsbeständig und erreicht auch ohne Holzschutz eine lange Lebensdauer. Je nach Unterart hat das Holz eine gelblich-braune oder auch beige-graue Farbe, die von einer gleichmäßigen Maserung durchzogen ist. Eine transparente Lasur intensiviert die Wirkung von Farbe und Maserung zusätzlich.

Holzarten für Outdoor-Möbel & Gartenmöbel: Eiche


Amerikanisches Zedernholz: Das in seiner Heimat als "Red Cedar" bekannte Nadelholz stammt genaugenommen von verschiedenen Zypressenarten. Die am bekanntesten und für den Möbelbau häufig genutzte Art ist die "Western Red Cedar", welche sich durch eine hohe Wetterfestigkeit und Langlebigkeit auszeichnet. Das leichtgewichtige Holz besitzt durch seinen hohen Anteil an ätherischen Ölen einen angenehm aromatischen Eigengeruch, der als natürliches Insektenschutzmittel sowohl im Holz selbst wirkt als auch den Benutzer des Gartensessels vor unerwünschten Mückenangriffen schützt. Amerikanisches Zedernholz ist zudem besonders resistent gegen Pilzbefall. Unbehandelt nimmt seine gelblich bis braune Farbe eine charakteristische silbrig-graue Patina an.

Holzarten für Outdoor-Möbel & Gartenmöbel: Western Red Cedar (amerikanisches Zedernholz)


Teakholz: Ein aus Asien stammendes Tropenholz von besonders hoher Qualität. Das robuste, aber relativ leichte Hartholz ist mit seiner naturgemäß leicht öligen Oberfläche extrem wetterbeständig, feuchtigkeits- sowie schädlingsresistent. Gartenmöbel aus Teakholz können problemlos das ganze Jahr über draußen aufbewahrt werden und müssen nicht imprägniert werden. Teakholz hat eine feste Struktur und bleibt dauerhaft formstabil. Seine gelblich-bräunliche Farbe ist mit einer dunklen Maserung durchzogen. Unbehandelt entwickelt die Farbe mit der Zeit eine silbergraue Patina.

Holzarten für Outdoor-Möbel & Gartenmöbel: Teakholz


Akazie: Eine für Gartenmöbel sehr beliebte Hartholzart, die ähnliche Eigenschaften aufweist wie Eichenholz, jedoch in seiner Beschaffenheit noch härter und fester ist und zu weniger Rissbildung neigt. Es ist extrem widerstandsfähig und langlebig. Seine helle goldbraune Farbe dunkelt mit der Zeit etwas nach. Akazienholz hat eine glatte Oberflächenstruktur und wirkt sehr edel. Das Holz benötigt auch im Außenbereich keine Imprägnierung.

Holzarten für Outdoor-Möbel & Gartenmöbel: Akazie


Kiefer: Ein heimisches Holz, das in seiner Beschaffenheit der Fichte ähnelt, nur noch etwas beständiger ist. Das weiche Nadelholz besitzt eine helle gelblich-rötliche Färbung, die unbehandelt schnell nachdunkelt und bald vergraut. Kiefernholz benötigt einen guten Holzschutz, um dauerhaft witterungsbeständig zu bleiben. Seine Oberfläche lässt sich leicht bearbeiten und eignet sich für individuelle Farbanstriche.

Holzarten für Outdoor-Möbel & Gartenmöbel: Kiefer


Eukalyptus: Ein schnell wachsendes und daher recht kostengünstiges Hartholz, das ursprünglich in Australien heimisch ist. Es zeigt sich relativ witterungsbeständig und schädlingsresistent, weshalb es inzwischen auch hierzulande gern für den Outdoorbereich verwendet wird. Eukalyptusholz besitzt eine hellere oder dunklere rötlich-braune Färbung mit ausgeprägter Maserung, die wunderschön erdig und dekorativ wirkt. Eine Imprägnierung ist nicht zwingend erforderlich, ist aber bei langanhaltender Nässe und Witterung zu empfehlen.

Holzarten für Outdoor-Möbel & Gartenmöbel: Eukalyptus


© Copyright Adirondack-Chairs.de